Grossartiger Start in den FINA Diving World Cup 2018!

Wenige Tage nach ihrem 18. Geburtstag hat sich Michelle in Wuhan, China selbst ein grossartiges Geschenk gemacht: Sie startete ihre erste Teilnahme an einem FINA Diving World Cup am Freitagnachmittag, den 8. Juni 2018 mit dem Vorkampf vom 3m-Brett. Mit einer respektablen Leistung von 261.80 Punkten behauptete Michelle sich in einem starken Feld von gesamthaft 28 Teilnehmerinnen und sicherte sich mit dem 18. Schlussrang die Qualifikation bzw. den Einzug in den Halbfinal vom Samstag, den 9. Juni 2018 – herzliche Gratulation zu dieser tollen Leistung!

Nebst dem Halbfinal steht am späteren Samstagnachmittag ebenfalls noch der Synchro-Mixed Wettkampf vom 3m-Brett auf dem Programm, welchen Michelle gemeinsam mit ihrem Club-Partner Jonathan SUCKOW, Genève Natation bestreitet.

Die Wettkämpfe werden live via FINA-TV übertragen; der Start des Halbfinals vom 3m-Brett ist um 04.00 Uhr Schweizer Zeit – somit sind die Frühaufsteher gefordert 🙂 Der Mixed-Synchro Wettkampf startet um 10.40 Uhr Schweizer Zeit.

Sämtliche Links zu den Live-Streams und detaillierten Resultaten findet Ihr auf der Event-Seite des FINA Diving World Cup 2018 @ Wuhan, China (> Link)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.