Schweizer Meisterin 2020 – ein gelungener Start in die Saison 2020!

Am Samstag hatte Michelle ihren ersten Einsatz an den Swiss Diving Open 2020 im Hallenbad Zürich-Oerlikon. Der vermutete Formstand Anfang des Jahres hat sich bestätigt und sie holte sich vom 3m Brett souverän den Sieg in der Qualifikationsrunde wie auch im Finaldurchgang.

Der oberste Podestplatz mit der Goldmedaille bedeutete gleichzeitig auch den Schweizer Meistertitel 2020; herzliche Gratulation zu den gezeigten Sprungserien!

Das nach den letzten FINA Diving Grand Prix in Singapur erneut erreichte Punktetotal von mehr als 300 Zählern ist in Anbetracht der Vorbereitung auf den Qualifikationswettkampf für die Quotenplätze der Olympischen Sommerspiele 2020 (FINA Diving World Cup 2020 @ Tokyo, 21. – 26. April 2020) eine gute – und auch beruhigende – Grundlage.

Am Sonntag stehen noch die Wettkämpfe vom 1m Brett an. Wir und insbesondere Michelle freut sich auf die mentale Unterstützung zahlreicher Zuschauer und das eine und andere Gespräch am Ende des Wettkampfes.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.