Starkes Zeichen aus Dresden: Silbermedaille vom 1m-Brett

In einem hochkarätigen Wettkampf vom 1m-Brett hat Michelle die Nerven behalten und ihr Potential optimal abgerufen. Im einem packenden Finaldurchgang mit einer äusserst starken Konkurrenz, welche sich ebenfalls keine grösseren Patzer leistete, musste sie am Ende lediglich der sensationell springenden Lena Hentschel aus Deutschland den Vortritt lassen und wurde für ihre Leistungen mit dem zweiten Platz und dem Gewinn der Silbermedaille belohnt. Mit 329.85 Punkten konnte Michelle gegenüber dem Vorkampf nochmals eine Schippe zulegen und hat ihre bisherigen Qualifikationsleistungen für die kommenden Jugend-Europameisterschaften 2015 in Moskau eindrücklich bestätigt.

Wir gratulieren Michelle zu den gezeigten Leistungen und wünschen ihr weiterhin viel Erfolg bzw. drücken die Daumen für den Wettkampf vom 3m-Brett!!!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.